Geschichte und Tätigkeitsbereiche

Seit November 1993 werden von uns – Gerhard Höcher und seinem Team – an der Adresse Kochgasse 28 im achten Wiener Gemeindebezirk Bücher verkauft.
Sowohl damals wie heute vor allem antiquarische, aber auf Bestellung auch neue Bücher.

Ab Februar 2003 haben wir von dieser Adresse aus begonnen, Post von Wien nach Deutschland zu transportieren und sie von dort aus weiter zu versenden.
Anfangs einmal, später – und bis heute – zwei Mal pro Woche.
Seither sind wir für zahlreiche Wiener Antiquare, Buch- und Schallplattenhändler, Verlage und Verleger von Büchern und Zeitschriften, aber auch für viele private Versender ein langjähriger und verlässlicher Partner geworden.

Im Schuljahr 2006/2007 wurde die Buchhandlung Höcher mit einer Schule auch Schulbuchhändler.
Wir haben uns dieser damals neuen Aufgabe mit Zuversicht und Engagement gewidmet und freuen uns darüber, dass uns inzwischen sechs Schulen ihr Vertrauen schenken.

Voraussichtlich ab dem Frühjahr 2017 werden wir unseren Kunden zusätzlich – mit Schwerpunkt für den Versand von Printprodukten und Schallplatten – ein Sortiment an Versandverpackungen anbieten können.

Und wir werden natürlich auch dieses Jahr weiter bemüht sein, unser Service für sie in allen Bereichen zu verbessern.

Für telefonische Anfragen stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Öffnungszeiten gerne zur Verfügung.